Facts not fakes …

»saargeschichte|n« ist das historische Magazin für die Saar-Region. 2005 wurde es vom Historischen Verein für die Saargegend e.V. und vom Landesverband der historisch-kulturellen Vereine des Saarlandes e.V. ins Leben gerufen. Seit 2006 kümmert sich die Edition Schaumberg um die Herstellung und den Vertrieb des Magazins, bevor sie dann im Jahr 2018 auch die Herausgeberschaft übernahm.

Die Zeitschrift erscheint vierteljährlich und befasst sich mit der lokalen Geschichte in ihrer gesamten Bandbreite, so auch mit Archäologie, Architektur, Kunst, Denkmalschutz, Sprachwissenschaft und Alltagskultur. Zu den Autoren zählen die besten Experten ihres Gebietes, darunter Fachleute aus den Archiven, vom Landesdenkmalamt, von Universitäten und anderen Institutionen. Ihre Beiträge geben Einblicke in die neuesten Erkenntnisse regionalgeschichtlicher Forschung. Das breite Spektrum der Beiträge vermittelt ein facettenreiches Bild des historisch-kulturellen Erbes und der aktuellen Auseinandersetzung damit in der Gegenwart. Auf diese Weise kommt die ungeheure Vielfalt der Regionalgeschichte zur Geltung, die im Saarland stärker als anderswo in europäische Zusammenhänge eingebettet ist.

»Facts not fakes« sind zum Leitbild unserer Redaktion geworden. Wir legen Wert auf objektive, quellenbasierte Artikel und Berichte. Damit haben sich die saargeschichte|n über Jahre eine verlässliche, stetig wachsende Stammleserschaft geschaffen und sich so im Saarland fest etabliert. Auch überregional findet das Magazin eine beeindruckende Resonanz, nicht zuletzt aufgrund der intensiven fachlichen Vernetzung und der Einbindung herausragender Experten.

Ausgezeichnet …

Seit dem 25. Oktober 2016 kann man die saargeschichte|n mit Fug und amtlichem Recht eine ausgezeichnete Zeitschrift nennen. An diesem Tag durfte die Redaktion unseres Blattes den Denkmalpflegepreis entgegennehmen, vergeben von Kulturminister und Handwerkskammer als Anerkennung für die langjährige journalistische Arbeit im Sinne der Erhaltung des saarländischen Kulturguts. Wir haben an dieser Stelle sehr zu danken, der Jury, vor allem aber auch all jenen Autorinnen und Autoren, die durch ihre qualitätsvollen Beiträge in diesem Heft während der ersten Dekade diese Auszeichnung überhaupt ermöglicht haben.

Kontinuierlich …

Seit dem Jahr 2005 erscheint das Magazin saargeschichte|n kontinuierlich viermal jährlich, und zwar jeweils im März, Juni, September und Dezember.

Sie können das Magazin abonnieren und erhalten dann Ihr Exemplar pünktlich mit der Post nach Hause. Sie können ein Jahresabonnement an Freunde oder Bekannte verschenken oder sie können fast alle Ausgaben noch als Einzelheft kaufen.

Nutzen Sie dazu einfach unseren Shop!